Rolimate aufblasbare Gymnastikmatte für Sport, Yoga und Fitness

Wer sich im Kampfsport, Turnen oder Yoga zuhause fühlt, der weiß, dass eine gute und hochwertige Unterlage das A und O für die Durchführung vieler Übungen ist. Die Rolimate aufblasbare Gymnastikmatte ist genau hierfür gedacht und erschafft einen idealen Untergrund um seinem Sport bestmöglich nachgehen zu können. Wir haben alle Infos zur 3-12 Meter langen aufblasbaren Gymnastikmatte.

Rolimate-aufblasbare-gymnastikmatte

Rolimate bietet seine aufblasbare Gymnastikmatte in unterschiedlichen Ausführungen an. So sind diese in der Regel 5 Meter lang und 1 Meter breit. Wer jedoch deutlich mehr Fläche benötigt, der ist bei Rolimate bestens aufgehoben – der Hersteller hat eine riesige Auswahl, die man sich mit einem einfachen Dropdown-Menü unter dem Link am Ende des Beitrags ansehen kann. Die richtige Größe ist daher schnell gefunden. Auch deutlich breitere Matten sind erhältlich.

Rolimate aufblasbare Gymnastikmatte für mehr Flexibilität im Sport – wo immer du willst

Wer sich für eine Airtrack-Gymnastikmatte entscheidet, die auch noch aufblasbar sein soll, der weiß, welche Vorteile eine solche Matte dem Nutzer bietet. Sie ist schnell aufgebaut (in der Regel mit der mitgelieferten Luftpumpe) und schnell wieder verstaut – und das auf kompakten Maßen! Dennoch bleibt die Gymnastikmatte während der Nutzung stets der beste Untergrund, den man sich für den Sport denken kann. So soll die aufblasbare Gymnastikmatte den gewöhnlichen Matten in jeder Hinsicht das Wasser reichen können.

Übrigens: Mit dem aufblasbaren Balance Board Kumo haben wir euch bereits ein tolles Balancebrett für den Einsatz zuhause vorgestellt. Somit könnt ihr so auch bequem zuhause trainieren und kommt nicht aus der Übung. Alle Sehnen und Gelenke bleiben so weiterhin trainiert – auch außerhalb der Surf-, Ski- oder Snowboard-Saison.

Die Rolimate aufblasbare Gymnastikmatte ist aus hochwertigen PVC-Material gefertigt und besitzt an den Nähten jeweils eine zusätzliche Verstärkung, um ein Reißen oder Aufplatzen an diesen Stellen unmöglich zu machen. Der Sportler kann bedenkenlos seinen Übungen nachgehen. Gedacht ist die Gymnastikmatte für die folgenden Sportarten, Übungen oder Einrichtungen:

  • rhythmische Gymnastik
  • als allgemeiner Gymnastikboden-Ersatz
  • Hochleistungstraining
  • Fitnessclubs und Tanzclubs
  • Schulen, Fitnessstudios oder Freizeitzentren, etc.

aufblasbare-gymnastikmatte

Natürlich sind bei den aufgelisteten Sportarten nicht alle möglichen Einsatzgebiete dabei. So sehen wir die aufblasbare Matte auch bestens für den Kampfsport und das Turnen geeignet. Auch Übungen mit großen Belastungen, wenn eine Person sich mit vollem Gewicht auf die Matte fallen lässt, ist kein Problem. Genau hierfür wurde die Gymnastikmatte ausgelegt und kann bedenkenlos genutzt werden.

Elektrische Pumpe für schnellen Aufbau & leicht zu lagern

Rolimate legt der aufblasbaren Gymnastikmatte eine elektrische Luftpumpe bei. Der Lieferumfang erlaubt somit einen sofortigen Einsatz im Sportverein oder zuhause. Auch gerne genutzt: Im heimischen Garten macht die aufblasbare Matte eine tolle Figur – der Sommer bietet somit ganz neue Möglichkeiten, um im eigenen Garten Yoga, Kampfsport, Turnen oder Gymnastik nachzugehen. Die Luftpumpe sorgt auch bei größeren Matten mit bis zu 12 Meter Länge für einen schnellen Aufbau.

Es empfiehlt sich die Matte nach dem Kauf einmal auszupacken und aufzublasen, um sie  danach ein paar Stunden ausfalten zu lassen. Außerdem gehen so lästige Gerüche,  die eventuell durch das fabrikfrische PVC-Material entstehen, verloren. Nach weiterer Nutzung ist die Matte dann nach einer Weile geruchsfrei. Bitte beim Aufbauen immer auf einen von spitzen Gegenständen befreiten Boden achten – so hat man länger Spaß an der Matte. Zur großen Auswahl gelangt ihr über die nachfolgende Verlinkung. Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern  des Angebots. Dort erhaltet ihr auch Einblick zu den vier Farben.


aufblasbare Gymnastikmatte kaufen


sport-kampfsport-matte-aufblasbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.