Intex Kajak K2 Challenger – aufblasbares Kajak für 2 Personen!

Es wird nicht nur das Bett und der Whirlpool aufblasbar, sondern auch Dinge, die man eher in den Bereich Hobby und Sport einordnen würde. In diesem Beitrag geht es um das Intex Kajak K2 Challenger, das sich selbst als aufblasbares Kajak bezeichnen darf – klingt praktisch, ist es auch! Wir nennen euch alle Vor- und Nachteile des K2 Challengers.

aufblasbares-kajak-intex-sommer-e1570792836635

Vorweg; aufblasbare Kajaks müssen nicht mehr teuer sein. Während die ersten ihrer Art noch in etwas höheren Preisklassen eingeordnet waren, hat man die Herstellungsprozesse und Materialien optimiert und konnte den Preis deutlich senken. Mittlerweile ist man unter die 100 Euro Grenze gekommen und so kann auch Intex sein K2 Challenger aufblasbares Kajak für rund 85 Euro anbieten. Wir sagen euch was das Kajak kann. Kurz die Daten im Überblick:

  • aufblasbares Kajak mit extra flachem Profil für Seen und seichte Gewässer
  • Geeignet für 2 Personen
  • Maximale Tragkraft liegt bei 160 kg – das sollte für die meisten Personenkonstellationen passen

K2 Challenger: Aufblasbares Kajak für flexiblen Einsatz

Das aufblasbare Kajak von Intex ist mit einem flachen Profil ideal für auch etwas niedrigere Gewässer. So kommt das Kajak auf etwa 38 Zentimeter in der Höhe. Die Länge liegt bei stolzen 351 Zentimeter – so passen auch längere Personen gut in das Kajak. Die Öffnung für den Einstieg ist 44 Zentimeter breit. Um auch genug Vortrieb mit den Paddeln erzeugen zu können, liegt die Länge ebendieser bei 218 Zentimetern. Eine gute Hebelwirkung, um nicht zu angestrengt vorwärts zu kommen und dennoch mit guter Geschwindigkeit. Paddel sind natürlich direkt zwei Exemplare mit im Lieferumfang enthalten.

aufblasbares-kajak-k2-challenger

Der Hersteller legt seiner aufblasbaren Ware noch eine Luftpumpe bei, die es dem Kunden erlaubt das ganze Kajak in Minutenschnelle aufzublasen. Zusammengepackt werden kann das aufblasbare Kajak übrigens in den Maßen 68,5 x 45,7 x 28 Zentimetern – dann passt das Ganze nämlich in die im Lieferumfang beigefügte Tragetasche. Rund 14,5 Kilogramm bringt diese dann auf die Waage. Immer noch in Ordnung, wenn man das Kajak dann im Kofferraum transportiert.

Die Einlagen, die man für den ersten und zweiten Fahrersitz benötigt werden auch noch aufgeblasen und wenn alles prall gefüllt ist, kann es auch schon losgehen. Wer also künftig etwas Passendes für den Urlaub oder den sommerlichen Besuch am Badesee sucht, der wird mit dem Intex 2 Kajak zufrieden sein. Gerade der günstige Preis überzeugt, der nicht nur das aufblasbare Kajak, sondern gleich noch die Pumpe und zwei Paddel beinhaltet. Das ist leider nicht die Regel beim Kauf eines Kajaks.


Intex K2 aufblasbares Kajak kaufen


k2-challenger-intex-kajak-e1570792874320

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.