Aufblasbares Anti-UV Zelt für sicheres und komfortables Camping

Ein Ausflug mit Übernachtung im Zelt ist häufig ein großes Abenteuer. Die Nerven direkt beim Aufbau der Schlafstätte zu verlieren, wäre daher nicht gut. Ein schneller und vor allem unkomplizierter Aufbau ist die Lösung des Problems. Ein aufblasbares Anti-UV Zelt hält zudem noch weitere Features bereit. Im folgenden Artikel erfahrt ihr alles rund um ein optimales aufblasbares Zelt für den nächsten Campingurlaub.

Anti-UV-Zelt-aufgebaut-mit-geoeffnetem-Eingang

Der Aufbau des Zeltes ist denkbar einfach. Eine gewöhnliche Luftpumpe wird nacheinander an die vier aufblasbaren Säulen angeschlossen und Luft hineingepumpt. Im Handumdrehen richtet sich das Zelt auf und ist bezugsbereit. Das Handtieren mit den umständlichen Zeltstangen entfällt komplett. Dies reduziert auch deutlich die zum Aufbau benötigten Einzelteile. Fest integrierte Abspannseile machen das Zelt stabil und werden mit den typischen Heringen im Boden verankert.

Aufblasbares Anti-UV Zelt mit praktischer Transporttasche

Mit dem Maßen von 240 x 210 x 150 Zentimetern bietet ein aufblasbares Anti-UV Zelt ausreichend Platz für bis zu vier Personen. Die mitgelieferte Transporttasche bewahrt das Zelt trocken und sicher auf. Gut gepackt hat sie eine Höhe von 20 Zentimetern, bei einer Länge von 50 Zentimetern. So kann die mobile Schlafstätte kompakt im Auto oder außerhalb der Saison im Keller verstaut werden. Auch das Tragen zum Campingplatz wird so einfach und komfortabel.

Anti-UV-Zelt-in-der-Natur-aufgebaut

Tipp: Wer mit einer größeren Gruppe reist und mehr Platz benötigt, dem empfehlen wir beispielsweise das Vango Boys Odyssey Air Zelt. Es ist natürlich ebenso aufblasbar, bietet mit seinen großzügigen Maßen jedoch Platz für bis zu sechs Personen. Die Höhe fällt mit 1,85 Metern ebenso komfortabel aus und bietet Platz zum Stehen. Ein Vorzelt trennt die Schlafkammer vom Aufenthaltsbereich ab.

Das wasserdichte Polyester-Gewebe macht das Zelt extrem robust. Eine spezielle Beschichtung sorgt für ein Abhalten der gefährlichen UV-Strahlen. Gleich drei Seitenwände können einfach aufgerollt werden, sodass genügend Tageslicht in das Zelt kommt. Dabei bleiben jeweils Mosikotnetze bestehen und verhindern das Eindringen von Insekten.

Fenster und großer Eingangsbereich für viel Licht

Die Höhe von 1,5 Metern ist bequem zum Sitzen. Ein großer Eingangsbereich macht ein komfortables Einsteigen in das Zelt möglich. Mit Schlaufen und entsprechenden Gegenstücken kann der Stoff an der Seite gehalten werden. Das gleiche Prinzip gilt für die seitlichen Fenster. Im Dachhimmel befindet sich noch eine Schlaufe, um dort eine Lampe oder Ähnliches anzubringen. Für einen Preis von rund 287 Euro bekommt man ein solide verarbeitetes Zelt mit vielen tollen Features.


Aufblasbares Anti-UV Zelt kaufen


Aufblasbares-Zelt-mit-aufgerollten-Seitenwaenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.