Paddelbrett: Schickes & hochwertiges iSUP-Board aus deutscher Hand

Ein aufblasbares Kajak für eine aktive Zeit auf dem Wasser ist beliebt. Aufblasbare Stand Up Paddle Boards sind jedoch Teil eines mittlerweile langanhaltenden Trends. Die Unterschiede sind ähnlich groß wie bei anderen Produkten. Neben Form und Größe sind es natürlich auch die Farben, welche direkt auffallen. Ein deutscher Unternehmer mischt diesen Markt mit seinen schlichten Brettern ordentlich auf. Was ein Paddelbrett der gleichnamigen Marke alles kann, lest ihr nachfolgend.

Frau-auf-SUP-auf-dem-Bodensee

Statt auf bunte Farben und auffällige Motive wird beim Paddelbrett Wert auf schicken Minimalismus gelegt. Der Großteil des iSUP Boards ist weiß. Das Deckpad ist die Standfläche des Paddlers oder der Paddlerin und in einem schicken Grau gehalten. Wenige Elemente sind schwarz. Mit dieser zurückhaltenden Farbgebung wird schon ein Statement gesetzt. Das Design ist damit insgesamt sehr schlicht und modern gehalten.

Paddelbrett: Qualitative Meisterleistung im SUP-Dschungel

Auf der Oberseite gibt es im vorderen Bereich noch ein Gepäckgummi und mittig, sowie im hinteren Bereich mit Neopren verstärkte Tragegriffe. Das Ventil für den Lüften- und Auslass ist, typisch für den Aufbau, hinten zu finden. Doch ein Paddelbrett kommt nicht allein. Im großzügigen Lieferumfang sind mindestens noch folgende Dinge zu finden:

  • Transportrucksack mit integrierten Trolley-Rollen
  • hochwertige Doppelhubpumpe mit Einzelhubfunktion
  • Finne
  • dreiteiliges Paddel mit schützender Transporttasche
  • Sicherungsleine
  • Drybag mit 5 Liter Volumen
  • Reparatur-Set

Aufgepumptes-SUP-Board-mit-Sicherungsleine-am-Ufer

Für den Einstieg in das Stand Up Paddeln ist also alles dabei. Der Rucksack ist so dimensioniert, dass das gesamte Zubehör ohne Quetschen und Stopfen hineinpasst. Vom Auto bis zum Wasser kann das SUP dann auf dem Rücken getragen werden. Die Tragegurte sind angenehm gepolstert. Ein zusätzlicher Beckengurt verteilt die Last und macht den Transport bequem.

Rollen am Rucksack als Gamechanger

Ist der Rücken schon vom Rucksack mit Proviant besetzt, dann kann die Tasche auch komfortabel wie ein Koffer hinterhergezogen werden. Auch leicht unwegsames Gelände ist dabei kein Problem. Alle Schnallen, Reißverschlüsse und Gurte sind aus hochwertigen Material und damit langlebig. Natürlich ist auch das Board selbst von sehr guter Qualität. Die Konstruktion ist leicht und robust zugleich.

Paddelbrett-Transportrucksack-mit-Rollen-zum-Ziehen

Bei einem Druck von einem Bar hat das Paddelbrett seine optimale Steifigkeit. Es ist zudem kippstabil und auch für Einsteiger leicht zu manövrieren. Durch die Form und die angebrachte Finne wird ein guter Geradeauslauf erreicht. Die Traglast liegt bei 135 Kilogramm, bei einem Eigengewicht von 10,45 Kilo. Bei der deutschen Marke bekommt man stets ein solides Gesamtpaket fürs Stand Up Paddeln. Der umfangreiche Shop von Paddelbrett bietet verschiedene Pakete und diverses Zubehör für Einsteiger und Fortgeschrittene. Ein persönlicher Kontakt für Service und Fragen ist natürlich ebenso inklusive.

Paddelbrett-mit-Drybag-im-Gepaecknetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.