Frifer aufblasbares Hundehalsband: Schutzkragen bei Wunden

Hundebesitzer kennen Schutzkragen vielleicht von einem Ausschlag oder einer offenen Wunde des Vierbeiners. Auch andere Haustierbesitzer sind sich dem Nutzen eines solchen Kragens bewusst. Wir stellen in diesem Beitrag ein aufblasbares Hundehalsband von Frifer vor, welches gegenüber einem gewöhnlichen Hundezubehör viele Vorteile bietet.

aufblasbares-hundehalsband-trichter-alternative

Kämpft das eigene Haustier derzeit mit einem hartnäckigen Hautausschlag oder musste das arme Tier sogar unters Messer, dann sind Schutzkragen fast schon Pflicht. Das Tier ist zwar etwas eingeschränkter, dennoch bietet ein solches Zubehör einen deutlichen Mehrwert und schützt offene Stellen vor Entzündungen. Mit dem aufblasbaren Schutzkragen von Frifer geht es heute um eine aufblasbare Alternative.

Aufblasbares Hundehalsband gegen Entzündungen offener Wunden

Das aufblasbare Haustierhalsband ist nicht nur angenehm weich, sowohl für uns Menschen als auch für das Haustier, sondern auch bequem und waschbar. Der aufblasbare Schutzkragen ist besonders für Wunden und bei Hautausschlägen zu empofehlen, spielt aber auch bei postoperativen Wunden seine Stärken aus.

Die verwendeten Materialien beschränken sich auf umweltfreundliches PVC und einen kurzen Plüschaußenring. Wichtig bei der Herstellung und Ideeumsetzung: Das aufblasbare Hundehalsband bzw. der Schutzkragen hindert das Haustier nicht daran weiterhin wie gewohnt zu essen, zu trinken, zu sehen und zu spielen. Durch die weiche Eigenschaft des aufblasbaren Kragens für Hunde und Katzen, werden die Einschränkungen im Alltag des Tieres zu gering wie möglich gehalten.

aufblasbarer-schutzkragen-haustier-e1585399024278

Aufblasbarer Schutzkragen als bessere Alternative zum alten Plastiktrichter – dein Haustier wird es dir danken!

Der Schutzkragen ist verstellbar, so befindet sich an der Halsöffnung ein Riemen, den man für eine perfekte Passform zusammenkleben kann. Im Grunde das einfache Klettverschluss-Prinzip, welches die Handhabung des Haustierhalsbandes sehr einfach macht. Wichtig: Der Hersteller bietet verschiedene Größen des Kragens an. Vor dem Kauf also am besten den Halsumfang des Haustieres abmessen, um direkt das passende Produkt zu erhalten.

  • die kleinste Größe ist S und bietet den idealen Kragen für einen Hausumfang von 13-16 Zentimetern
  • das größte Modell ist XL und ist für einen Hausumfang ab 55 Zentimetern – zwischen 13 und über 55 Zentimetern ist also alles dabei

Das Tolle an aufblasbaren Schutzkragen für Haustiere ist das einfache Verstauen, wenn man das Halsband nicht mehr braucht. Einfach die Luft herauslassen und die kompakten Maße in einem kleinen Fach oder einem Schrank unterbringen – kein Problem. Ein praktischer Reißverschluss an der Seite erlaubt übrigens die Reinigung des Kragens. Auch eine aufblasbare Hundebox von TAMI haben wir euch schon vorgestellt – der Vierbeiner beklagt sich nicht.


Aufblasbares Hundehalsband kaufen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.